Sonderpädagoge (w/m/d)

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar 01.11.2024 (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): 1. und 2. Staatsexamen als Sonderpädagoge / Sonderpädagogin
  • icon-map-marker Evangelische Förderschule Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (22-27,5)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Unsere Evangelische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung ist eine staatlich anerkannte private Ersatzschule.

Als Teil des Kinder- und Jugendhilfeverbundes arbeiten wir in Kooperation mit der Jugendhilfe und dem Heilpädagogisch-Psychotherapeutischen Zentrum der Bergischen Diakonie inklusive Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

(Selbst-)Wirksamkeit spüren

Wir bieten eine anspruchsvolle und zugleich abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen kleiner Lerngruppen in unterschiedlichen Bereichen.

Durch individuelle und ressourcenorientierte Lernangebote regen wir die Schüler an, sich neu zu orientieren, zu entfalten, zu wachsen und zu lernen.

Unsere Schule im Grünen bietet vielfältige Möglichkeiten unser Außengelände in den Unterricht einzubinden und gemeinsam auf Natur-Entdeckungstour zu gehen.

Ihre Aufgaben:
  • Individuelle Förderung der schulischen Kompetenzen der Kinder/ Jugendlichen

  • Lehrplanorientierter Unterricht als Klassenlehrer*in oder Förderlehrer*in

  • Diagnostik - Förderplanung - Beratung

  • Mitgestaltung des Schulprogramms & der Schulentwicklung

  • Gutachtenerstellung nach AO-SF

  • Kooperation im Kinder-und Jugendhilfeverbund

  • Kollegiale Zusammenarbeit in Teams

Ihre Kompetenzen:
  • Freude am Kontakt mit Kindern, pädagogisches Geschick und Sozialkompetenz

  • Ressourcenorientierte Haltung

  • Teamgeist & Kooperationsfähigkeit

  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

  • Freude am Kontakt mit Kindern, mit all ihren Besonderheiten

Ihr Arbeitsplatz:
  • Konstruktives, kollegiales Arbeitsklima mit zuverlässiger Begleitung
  • Vielseitiges Arbeitsfeld
  • Engagiertes Kollegium
  • Wertschätzende Zusammenarbeit
  • Gute digitale Ausstattung - IPads für Schüler und Lehrer
  • Kleine Lerngruppen
  • Tolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
Unser Angebot für Sie:
  • Sehr achtsames & engagiertes Team
  • Außerschulische Lernorte
  • Beamtengleichgestellter Vertrag (Beamter im Ersatzschuldienst, sofern laufbahnrechtliche Voraussetzungen erfüllt sind)
  • Möglichkeiten der Weiterbildung und -entwicklung
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Susanne Rienas
Tel.: 0202 2729 400
E-Mail: susanne.rienas@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Claudia Holitzner
Tel.: 0202 2729 220
E-Mail: claudia.holitzner@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +4916099654345.