Pädagogische Teamleitung (m/w/d) HPZ Behandlungsgruppe stationär

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar 01.07.2024 (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): Abgeschlossene Ausbildung
  • icon-map-marker HPZ Heilpädagogisch-Psychotherapeutisches-Zentrum mit Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (32-39 Stunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Das HPZ ist die einzige integrative Einrichtung seiner Art in Deutschland. Hier verbinden wir die Arbeit der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Jugendhilfe und der Ev. Förderschule. So schaffen wir neue und wirksame Unterstützungs- und Therapiemöglichkeiten für 7 Behandlungsgruppen, die die Lebenswirklichkeit der Kinder/Jugendlichen in den Mittelpunkt stellen. Insgesamt können hier 60 Kinder und Jugendliche vollstationär behandelt werden.

#systemversteher

Wirksamkeit statt Masse: Bei uns entdecken Sie neue Möglichkeiten der Behandlung, sehen Ihre Erfolge und können Systeme verändern. Sie können ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer unserer stationären Behandlungsgruppe erwarten. Eine offene Teamkultur mit viel Raum für Ideen und Engagement. Im HPZ arbeiten Ärzte, Psychologen, Kunsttherapeuten, Motopäden, Pädagogen, Sozialarbeiter und Erzieher gemeinsam.

Ihre Aufgaben:
  • fachliche Anleitung eines qualifizierten und pädagogisch geschulten Teams

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit Personalverantwortung

  • Freude an der Übernahme von Leitungsverantwortung

  • Motivation fachl. Anforderungen und wirtschaftl. Notwendigkeiten zu vereinbaren

  • Leidenschaft für selbständiges Arbeiten und Teamgeist

  • Alltagsbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit klar strukturierten Tagesablauf

  • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten der Kinder/Jugendlichen

Ihre Kompetenzen:
  • einen positiven Bezug zu den Kindern und Familien, mit all ihren Besonderheiten

  • Freude am Kontakt mit Kindern, pädagogisches Geschick und Sozialkompetenz

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern/Jugendlichen mit Bedarf an erzieherischen Hilfen

  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofess. Behandlungs- u. Erziehungsteam

  • Offenheit für systemische Sicht- und Denkweisen

  • Einzelförderung mit (heil-) pädagogischen und/oder therapeutischen Methoden

  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in der Jugendhilfe

  • Bereitschaft, die Arbeitszeiten variabel zu gestalten

Ihr Arbeitsplatz:
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit Personalverantwortung
  • Kooperation mit therapeutischen, psychologischen und medizinischen Fachkräften
  • Sie erwartet eine bundesweit einzigartige klinische Einrichtung
  • Supervision und Fortbildung
  • Teilnahme an Besprechungen, Arbeitsgruppen und übergreifenden Arbeitskreisen
Unser Angebot für Sie:
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach BAT-KF
  • 5,25 % vom Brutto on top für Ihre Altersvorsorge (KZVK)
  • 6 Wochen im Jahr Urlaub 
  • Jahressonderzahlung
  • Jobrad
  • Corporate Benefits
  • Mitgliedschaft im Urban Sports Club
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Thomas Klemm
Tel.: 0202 2729 465
E-Mail: thomas.klemm@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Annette Gißler
Tel.: 0202 2729 446
E-Mail: annette.gissler@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +491702290948.