Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger (m/w/d) Behandlungsgruppe Grashüpfer

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar 01.04.2024 (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): Abgeschlossene Ausbildung
  • icon-map-marker HPZ Klinik stationär
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (19,5 - 39 Stunden/Woche)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Der Grashüpfer ist eine stationäre Gruppe des Heilpädagogisch-Psychotherapeutischen Zentrums in der Kinder und Jugendlichen im Rahmen einer krankenkassenfinanzierten Behandlung von ca. 2 bis 3 Monaten behandelt werden. Im Verlauf der psychotherapeutischen Behandlung profitieren die Kinder und Jugendlichen neben unterschiedlichen Therapieeinheiten auch von einem pädagogisch strukturierten Alltag.

#systemversteher

Die pädagogischen Fachkrfäfte des Grashüpfers arbeiten in einem Wechselschichtsystem (Früh, Spät- und Nachtdiensten). Im Alltag arbeiten Ärzte, Therapeuten, Lehrer und Pädagogen Hand in Hand und pflegen einen kollegialen und fachlichen Austausch. 

Ihre Aufgaben:
  • Alltagsbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit strukturiertem Tagesablauf

  • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen

  • Entwicklung und Durchführung von Angeboten zur Freizeitgestaltung

  • Familiensysteme stärken und bei der Erziehungsverantwortung helfen

  • Kinder- und Jugendpsychiatrische Behandlung in einem multiprofessionellen Team

  • Eigene kreative Ideen bei der Planung von Projekten sind Herzlich Willkommen

  • Enge Zusammenarbeit mit den Familien und Herkunftssystemen der Kinder und Jugendlichen

Ihre Kompetenzen:
  • einen positiven Bezug zu den Kindern und Familien, mit all ihren Besonderheiten

  • Freude am Kontakt mit Kindern, pädagogisches Geschick und Sozialkompetenz

  • Interesse an der Arbeit in einem multiprof. Behandlungs- und Erziehungsteam

  • Offenheit für systemische Sicht- und Denkweisen

Ihr Arbeitsplatz:
  • eine tolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kooperation mit therapeutischen, psychologischen und medizinischen Fachkräften
  • regelmäßige Teilnahme an Team- und Supervisionssitzungen
  • qualifizierte Einarbeitung und fachliche Unterstützung
  • flexible Arbeitszeiten in einem Wechselschichtmodell (Früh-, Tag- und Spätdienste sowie Nachtwachen)
Unser Angebot für Sie:
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach BAT-KF
  • 5,25% vom Brutto für Ihre Altersvorsorge (KZVK)
  • 6 Wochen Erholungsurlaub
  • Jahressonderzahlung
  • kontinuierlich steigende Bezahlung
  • uvm.
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Carla Duhr
Tel.: 0202 2729-310
E-Mail: carla.duhr@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Annette Gißler
Tel.: 0202 2729 446
E-Mail: annette.gissler@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +491605856575.

Wir sind für Sie da:

Telefonzentrale
Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung
Personalabteilung

0202 2729-447

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld