Erzieher, Sozialpädagoge oder Heilpädagoge (m/w/d) für Soziale Gruppenarbeit

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar nächstmöglich (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): Abgeschlossene Ausbildung, Bachelor
  • icon-map-marker Soziale Gruppen im Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • Teilzeit (19,5 Std./Woche)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Mit der Sozialen Gruppenarbeit unseres Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes bieten wir ein Erziehungshilfeangebot für die ganze Familie an. In enger Kooperation mit unserer Förderschule begleiten wir Jugendliche und ihre Familien. Dabei fördern wir ihre individuellen Fähigkeiten und Begabungen und helfen ihnen bei der Organisation ihres Alltages und unterstützen sie in ihrem eigenverantwortlichen Handeln.

Soziale Gruppenarbeit nach § 29 SGB VIII

In einem kleinen Team betreuen und beraten Sie junge Menschen ab 13 Jahren und ihre Familien. Die Gruppenarbeit findet auf dem Diakoniegelände in Wülfrath an drei Tagen die Woche statt. Die übrige Zeit steht für Einzeltermine und aufsuchende Elternarbeit zur Verfügung. 

Ihre Aufgaben:
  • ambulante Betreuung und Beratung von Heranwachsenden und ihren Familien

  • Gestaltung entwicklungsfördernder Angebote im pädagogischen Alltag

  • Erziehung zu eigenverantwortlichem Handeln

Ihre Kompetenzen:
  • beziehungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten

  • systemisches Denken

  • Kenntnisse in der Hilfeplanung und deren zielgerichteter Umsetzung

  • Methodenvielfalt

Ihr Arbeitsplatz:
  • ein vielfältiges pädagogisches Arbeitsfeld
  • fachliche Einarbeitung, kollegiale Beratung, Supervision und Fortbildung
  • selbstständiges Arbeiten in enger Absprache im Team
Unser Angebot für Sie:
  • einen Arbeitsvertrag nach BAT-KF
  • 5,25% vom Brutto für Ihre Altersvorsorge (KZVK)
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Jahressonderzahlung
  • überdurchschnittliche und kontinuierlich steigende Bezahlung
  • uvm.
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Miriam Kampmann
Tel.: 0151-58563171
E-Mail: miriam.kampmann@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Anne Gamper
Tel.: 0202 2729 425
E-Mail: anne.gamper@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Wir sind für Sie da:

Telefonzentrale
Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung
Personalabteilung

0202 2729-447

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld