Ergänzungskraft (m/w/d) im Ambulant Betreuten Wohnen in Wuppertal

Sozialtherapeutischer Verbund
  • icon-calendar flexibel (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): Keine Qualifikation erforderlich
  • icon-map-marker Ambulant Betreutes Wohnen der Eingliederungshilfe
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (30-39 Stunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchterkrankung ist unser oberstes Ziel im Sozialtherapeutischen Verbund.

Aktiv soziale Teilhabe fördern- flexibel, eigenverantwortlich und abwechslungsreich!

Mit dem Ambulant Betreuten Wohnen schaffen wir die Voraussetzungen, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchterkrankung in der eigenen Wohnung oder in unseren Wohnprojekten ein selbstbestimmtes und selbstverantwortliches Leben führen können. Unsere Ergänzungskräfte begleiten in Zusammenarbeit mit unseren Fachkräften, flexibel in allen Fragen des alltäglichen Lebens, fördern vorhandene Ressourcen und helfen bei der Überwindung von Konflikten und Krisen. 

Ihre Aufgaben:
  • unterstützende Begleitung und Förderung unserer Klienten*innen

  • Freizeitgestaltung der Klient*innen

  • eigenständige Durchführung von interessanten Einzel- und Gruppenangeboten

  • Erhaltung und Erweiterung von sozialen Kontakten und Kompetenz der Klient*innen

  • Beratung in Krisensituationen

  • Anleitung zu selbstständiger Tagesstrukturierung

  • Mitarbeit in Teamsitzungen, Klientenbesprechungen und Supervisionen

Ihre Kompetenzen:
  • Fähigkeit andere zu motivieren, zu begeistern

  • Fähigkeiten der Eigenorganisation

  • ein eigenes Kraftfahrzeug

  • Flexibilität in sich verändernden Situationen

  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Ihr Arbeitsplatz:
  • ein eigenverantwortliches Arbeitsfeld
  • einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einer komplexen Organisation, wo der Mensch im Mittelpunkt steht
  • einen modernen Prozess der Einarbeitung - Onboarding
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • Unterstützung in der beruflichen Weiterentwicklung
  • gemeinsam feiern, gemeinsam lachen
  • transparente und offene Kommunikation von Entscheidungen und Veränderungen
Unser Angebot für Sie:

einen Arbeitsvertrag nach BAT-KF

kontinuierlich steigende Bezahlung

Jahressonderzahlung

ggf. Kinderzulage 

5,25 % vom Brutto on top für Ihre Altersvorsorge

6 Wochen Urlaub

Flexibilität durch Gleitzeit

 

Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Nicola Genenger
Tel.: 0175 1902153
E-Mail: nicola.genenger@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Robin Cuerlis
Tel.: 0202 2729 407
E-Mail: robin.cuerlis@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +49171902153.

Wir sind für Sie da:

Telefonzentrale
Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung
Personalabteilung

0202 2729-447

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld