Pflegefachkraft (m/w/d) für das Mentorenprogramm zur Qualifizierung als stellvertretende Pflegedienstleitung

Sozialtherapeutischer Verbund
  • icon-calendar nächstmöglich (unbefristet)
  • icon-qualifications Qualifikation(en): Abgeschlossene Ausbildung
  • icon-map-marker ZPB Zentrum für Pflege und Betreuung
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (30,0 - 39,0 Wochenstunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Sie wollen die Zukunft in der Pflege aktiv und verantwortlich mitgestalten! Dafür fehlt Ihnen noch das i-Tüpfelchen? Dann entscheiden Sie sich für die Bergische Diakonie. Auf dem Weg zu einer noch moderneren und agileren Arbeitgeberin im Kreis Mettmann und dem Bergischen Städtedreieck, suchen wir für unser Zentrum für Pflege und Betreuung „Am Arrenberg“ in Wuppertal, eine engagierte Pflegefachkraft.

#eine interessante und vielseitige Aufgabe in der besonderen Pflege

Gemeinsam mit einem erfahrenen Mentor schlagen wir Ihren Weg zur stellvertretenden Pflegedienstleitung ein. Diese einzigartige Entwicklungsposition bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über einen Zeitraum von ca. 18 Monaten in verschiedenen Abteilungen/Einrichtungen weiterzuentwickeln und dabei die Strukturen des Unternehmensverbundes sowie Ihre zukünftigen Kooperationspartner kennenzulernen.

Sie haben noch keine Weiterbildung zur "Leitenden Pflegefachkraft". Keine Sorge! Wir fördern Ihr Lernen und übernehmen die Kosten.

Ihre Aufgaben:
  • als Mentee durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen

  • Weiterentwicklung vorhandener Kompetenzen

  • bewohner- und unternehmensbezogene Aufgaben

  • enge Zusammenarbeit mit dem Pflegedienstleitungsteam

Ihre Kompetenzen:
  • Sie haben eine Ausbildung als Pflegefachkraft (m/w/d)

  • Bereitschaft zur Weiterbildung -bereits in der oder abgeschlossene Weiterbildung

  • Offen für Veränderungen

Ihr Arbeitsplatz:
  • ein maßgeschneidertes Mentorenprogramm zur Vorbereitung auf Ihre Rolle
  • Unterstützung durch Mentoren und erfahrene Pflegedienstleitungen
  • Freiraum für eigenverantwortliches Arbeiten und persönliche Entwicklung
  • inspirierendes Arbeitsumfeld
  • Übernahme der Weiterbildungskosten zur "Leitenden Pflegefachkraft"
Unser Angebot für Sie:
  • eine überdurchschnittliche und kontinuierlich steigende Bezahlung
  • 5,25 % vom Brutto on top für Ihre Altersvorsorge (KZVK)
  • ggf. Kinderzulage
  • 6 Wochen im Jahr Urlaub 
  • Jahressonderzahlung
  • Jobrad
  • Förderung durch Weiterbildung
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 140 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Johanna Zienkiewicz
Tel.: 0202 769017 133
E-Mail: Johanna.Zienkiewicz@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Patricia Eusanio-Wagener
Tel.: 0202 2729 447
E-Mail: patricia.eusanio-wagener@bergische-diakonie.de

Wir sind für Sie da:

Telefonzentrale
Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung
Personalabteilung

0202 2729-447

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld